Toilette

Wenn man längere Zeit unterwegs in den Bergen ist und man hat keine Möglichkeit irgendwo einzukehren kann es passieren das man dringend sein Geschäft verrichten muß. Es wäre nicht schön, wenn man sein Geschäft in der freien Natur verrichtet. Für die nächsten Wanderer wird dieser Haufen in der Natur kein schöner Anblick sein. Man sollte deshalb ein Loch graben. Wenn man nicht gerade einen Campingspaten dabei hat, kann man zur Not auch einen Stock oder andere Hilfsmittel nehmen. Ist man fertig mit den Geschäft sollte man der Natur zuliebe 100% abbaubares Toilettenpapier benutzen. Man kann auch große Blätter nehmen. Diese sind aber nur im Notfall zu benutzen und vorher evtl. mit Bergwasser abzuwaschen um Infektionen vorzubeugen.

 

[Home] [Ausrüstung] [Orientierung] [Wandern] [Wetter] [Ernährung] [Outdoorküche] [Wasser] [Hygiene] [Waschen] [Toilette] [Camping] [Erste Hilfe] [Tips und Tricks] [Morsecode]